Musik

Chor St. Bonifatius

musik chor Bonifatius g h Foto:Gabi Huckelmann

Das Repertoire des Chores St. Bonifatius (liebevoll auch „Bonichor" genannt), ist von Vielfalt geprägt. Musik von einfachen mehrstimmigen Kirchenliedern bis zu anspruchsvollen Messen wie der Messe D-Dur von Antonín Dvořák, von der Gregorianik und Klassik über die Moderne bis hin zum Neuen Geistlichen Lied. Gesungen wird mehrmals im Jahr im sonntäglichen Gottesdienst in St. Bonifatius, nicht nur an Festtagen. Kooperationen mit anderen Chören sind beliebte Tradition: Über viele Jahre trat der Chor einmal jährlich mit dem Chor der evangelischen Osterkirche unter gemeinsamer Leitung von Heike Liening und Wolfgang Zerlik auf. Auch beteiligt sich der Chor regelmäßig an der Gestaltung von festlichen Gottesdiensten im Frankfurter Dom. Im Chor wirken Sängerinnen fast jeden Alters mit; mitsingen kann jeder, der sich nach seinen jeweiligen Fähigkeiten einbringen möchte. Auch regelmäßiges Feiern und gemeinsame Ausflüge stehen auf dem „Probenplan"
Proben: mittwochs, 20:00 - 22:00 Uhr im Kleinen Pfarrsaal von St. Bonifatius

Chorleiter: Wolfgang Zerlik, Tel. 069 . 65 54 22

 

Chor St. Wendel

Der Kirchenchor St. Wendel wurde 1969 gegründet mit der Aufgabe, die Liturgie durch Musik zu vertiefen und sinnlich erlebbar zu machen. Besonders beeindruckend gelingt dies in der feierlichen Ausschmückung des Kirchweihfestes, das immer am letzten Sonntag des Kirchenjahres zusammen mit dem Christkönigsfest gefeiert wird. Eine lateinische Messe für Solisten, Chor und Orchester erklingt im Gottesdienst - an den Stellen, für die diese Musik komponiert wurde.
Neben Messen von Komponisten der Wiener Klassik (Haydn, Mozart, Schubert) erklangen die Cäcilienmesse von Gounod, die Messe A-Dur von César Franck und in 2012 besonders beeindruckend die Messe C-Dur von Joseph Rheinberger. Zu diesem Ereignis wird der Chor durch viele Sänger verstärkt, die sich projektbezogen engagieren. Während des Jahres ist der Chor kleiner besetzt und singt mehrstimmige Choräle und Motetten.
Proben: montags, 20:00 - 21:30 Uhr im Gemeindehaus von St. Wendel

Chorleiterin: Adelheid Müller-Horrig, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Chor Herz Jesu

musik Chor-Herz-Jesu

Der Chor der Gemeinde Herz Jesu in Oberrad setzt sich aus ungefähr 20 Sängerinnen und Sängern aus Oberrad und anderen Stadtteilen zusammen – eine Gruppe sehr herzlicher und offener Menschen, die aus Freude an der Musik und an der Gemeinschaft dabei sind.
Hauptsächlich proben wir klassische Chorliteratur, mehrstimmige Sätze zu traditionellen und neuen geistlichen Liedern. Jedes Jahr gibt es das traditionelle Adventskonzert, das vom Chor und Instrumentalisten in der Kirche Herz Jesu gestaltet wird.
Wer im Chor mitmachen möchte, kann gerne einfach vorbei kommen. Wichtigste Voraussetzung ist die Freude an der Musik und am Singen. Notenkenntnisse sind hilfreich, aber nicht unbedingt notwendig. Wir freuen uns über jede neue Stimme!
Proben: donnerstags um 19:30 Uhr im Gemeindehaus, Mathildenstraße 30, 60599 Frankfurt am Main

Chorleiterin: Johanna Zerlik, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vokalensemble St. Wendel

Gegründet 2007 sind wir mittlerweile ein Ensemble von 10 bis 15 Personen, das sich wie ein Projektchor alle paar Wochen oder Monate an einem oder mehreren Samstagen und/oder Freitagabenden trifft. Wir singen häufig in der Fastenzeit, im Advent und einmal an Weihnachten. In der Regel singen wir mehrstimmiges Neues Geistliches Lied, Gospels und Spirituals und Taizé-Lieder, aber wir haben auch schon klassisches Repertoire gesungen wie z.B. Mendelssohn „Verleih uns Frieden" oder Hammerschmidt „Machet die Tore weit". In den letzten Jahren haben wir auch beim Kreuzfest oder Stadtkirchenfest im Dom mitgesungen, was uns sehr viel Freude bereitet hat! Etabliert hat sich in den letzten Monaten als Termin der 1. Samstag im Monat, zu dem wir als Unterstützung der Gemeinde in der Vorabendmesse neue Lieder oder Taizé-Lieder singen. Dazu bedarf es keiner Extra-Proben, wir treffen uns um 17:30 Uhr zum Einsingen. Wir sind ein sehr geselliger Chor und engagieren uns auch anderweitig in unserer Gemeinde – so kochen wir z.B. seit ein paar Jahren gemeinsam das Abendessen für die Eröffnung unseres Adventsbasars und treten oft bei Basar und Sommerfest zum Sing-Along auf.

Chorleiterin: Alexandra Gockel-Bok, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Jugendchor St. Wendel

musik jugendchor St.-Wendel

Den Jugendchor gibt es seit ca. 2007 in St. Wendel. Wir proben wie ein Projektchor alle paar Wochen oder Monate an einem oder mehreren Samstagen. Häufig gestalten wir den Gottesdienst am Fastnachtssonntag, zum Sommerfest und einen Weihnachtsgottesdienst.

Wir singen mehrstimmiges Neues Geistliches Lied, Gospels und Spirituals, manchmal auch ein nicht geistliches Lied z.B. zur Kommunionausteilung (z.B. „We are the World", „Love is all around", ...).

Höhepunkt war am 3.November 2012 ein gemeinsames Projekt mit der Frankfurter Singakademie – wir haben beim Rhein-Main-Jugendschulchor mitgesungen und an einem Konzert in der Alten Oper im Großen Saal vor beinahe ausverkauftem Haus Mendelssohn und Verdi gesungen. Das war ein tolles Erlebnis!

Da wir ein zwar sehr feiner, aber doch kleiner Chor sind, würden wir uns sehr freuen, wenn der eine oder die andere Lust hätte, bei uns mitzumachen! An den Probesamstagen essen wir dann auch gemeinsam zu Mittag – das ist immer sehr lustig!

Chorleiterin: Alexandra Gockel-Bok, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Seven4Heaven

musik seven4heaven

Seven4Heaven ist entstanden aus dem Jugendchor St. Bonifatius / St. Aposteln. Derzeit gehören zu Seven4Heaven 5 Sängerinnen und ein Sänger. Der Altersschnitt liegt unter 30 Jahren. Seven 4 Heaven singt Neues Geistliches Lied, Gospel und viele Lieder aus dem Bereich Pop, Soul und Evergreen, vieles mit Keyboardbesetzung in dreistimmigem Satzgesang (Sopran, Alt, Tenor), aber auch – zum Teil eigene – bis zu sechsstimmige a-Capella-Arrangements von bekannten Pop-Songs. Jeder übernimmt auch Solo-Parts, was auch die Verantwortung und das Selbstverständnis jedes einzelnen aufwertet. Und trotz engagierter Probenarbeit wird in den Proben auch viel gelacht. Bei ihren Auftritten reißt die sichtbare Freude an der Musik mit. Christoph Kuhn beschreibt das so: „Die Musik kann uns einige Stunden aus dem Alltag reißen. Und vielleicht verändert sie den einen oder anderen sogar ein wenig. Bei Hochzeiten singen wir manchen Menschen die Augen feucht. Musik geht tiefer. Mehr Informationen unter http://www.seven4heaven.de

Proben: dienstags, 20:00 Uhr

Chorleiter: Christoph Kuhn, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

 

 

 

Jugendband St. Wendel

musik jugendband-St.-Wendel

Maximilian Dieter, Moritz Andre, Jacob Liebs und Tilman Stickler proben in St. Wendel und haben dabei richtig Spaß. Bei Familiengottesdiensten kann man sie im Gottesdienst als Begleitband für neue geistliche Lieder hören.

Kontakt: Maximilian Dieter, Tel. 069 . 68 60 87 77

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Flötenensemble St. Wendel

musik Floetengruppe St.Wendel

Das Flötenensemble der Gemeinde St. Wendel, für Kinder und Erwachsene, beschäftigt sich mit anspruchsvoller mehrstimmiger Literatur, die im Gottesdienst erklingt. Das Repertoire umfasst Suiten und Sonaten aus der Renaissance, Barockzeit und Wiener Klassik (Giovanni Gabrieli, Johann Staden, Händel, Quantz, Mozart u.a.), ebenso Motetten und Lieder. Die Familiengottesdienste, das Adventsliedersingen, das Krippenspiel, das Wendelspiel - alle werden ausgeschmückt durch Flöten- und Instrumentalmusik.
Proben: sonntags um 11:30 Uhr im Sitzungszimmer des Gemeindehauses St. Wendel

Kontakt: Adelheid Müller-Horrig, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kinderschola St. Bonifatius

musik kinderschola

Die Kinderschola ist eine „Projektschola"; es gibt sie zweimal im Jahr - zum Pfarrfest und zum Kinderkrippenspiel. Das Alter der Kinder ist gestaffelt von ca. 5 bis 12 Jahren (nach oben offene Grenze). Zu jedem Projekt formiert sich die Schola neu und löst sich dann wieder auf. Es gibt natürlich einige Stammsänger und Sängerinnen, die immer wieder mit dabei sind. Kinder sind heute sehr in Terminen eingespannt. Es wäre kaum möglich, einen Termin zu finden, an dem regelmäßige Proben stattfinden könnten. Für die Projekte lassen die Kinder schon mal andere Termine ausfallen, das ginge bei regelmäßigen Proben natürlich nicht.

„Es macht besondere Freude mit Kindern zu singen, da sie so eifrig und motiviert sind. Sie sind mit viel Spaß und nach erfolgtem Auftritt natürlich auch mit Stolz dabei.", so Gaby Eisert.

 

Unsere Organisten

Adelheid-Mueller-Horrig

Adelheid Müller-Horrig hat Kirchenmusik an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Frankfurt studiert und 1966 das Staatsexamen für Organisten und Chorleiter (A-Examen) sowie als Privatmusiklehrerin abgelegt. Sie war vom 1966 bis 2006 hauptberufliche Kirchenmusikerin der Gemeinde St. Wendel, seit 1. Dezember 2006 nebenberuflich.

 

musik organist C.Kuhn

Christoph Kuhn ist Organist in der Gemeinde St. Bonifatius und Mitglied von Seven4Heaven. Er hat breite musikalische Interessen, improvisiert gerne und sucht auf YouTube nach richtungsweisenden Interpretationen bekannter Stücke.
Christoph Kuhn ist Lehrer für Mathematik und Physik an der Schillerschule.
 
musik Organist Martin-Hertel

 

Martin Hertel spielt seit 2001 die beiden Orgeln in St. Bonifatius und St. Aposteln, zunächst ehrenamtlich und seit 2007 mit einer kleinen Anstellung. In der Regel spielt er die Werktagsmessen dienstags und donnerstags, sowie die Vorabendmesse am Samstag. Außerdem gehören die regelmäßigen Taufen am zweiten Samstag jedes Monats zu seinen Aufgaben.
Ihm liegt vor allem die Pflege des Orgelrepertoires aus allen Epochen am Herzen. Im Hauptberuf arbeitet er als Fachlehrer für Musik an der Grundschule und an Kindergärten.

 
musik Organist Christof-Gans-
 

 

Christof Gans ist seit 1990 Organist an der Deutschordenskirche. Außerdem unterrichtet er am Frankfurter Helmholtz- Gymnasium. Seine Hauptaufgabe in Deutschorden liegt in der musikalischen Gestaltung der Gottesdienste. Darüber hinaus gibt er regelmäßig Orgelkonzerte.

 
musik Organist Peter-E-Ruecker

 

Peter E. Rücker ist Organist in Maria Hilf (Gallus) und Herz Jesu Oberrad. Er spielt samstags und dienstags im Gottesdienst in Herz Jesu. Ihm ist die dem Inhalt angemessene Geschwindigkeit von Gebeten und Musik wichtig, so dass die Seele beim Beten und Singen „mitschwingen" kann. Herr Rücker spielt Werke von Komponisten vieler Epochen bis zum Ende des 20. Jahrhunderts, aber sein musikalischer Schwerpunkt liegt auf Johann Sebastian Bach.

 
musik Alexandra-Gockel-Bok-

 

Alexandra Gockel-Bok ist Organistin in St. Wendel. Sie spielt gerne ein gemischtes Programm und versucht, es der Stimmung des Gottesdienstes, der Jahreszeit und den allgemeinen Umständen und vor allem der Art von Gottesdienstbesuchern anzupassen. Sie hat eine Vorliebe für Toccaten.

 

Kirchenmusik in den muttersprachlichen Gemeinden

Zum Pastoralen Raum gehören auch die polnische und die slowenische Gemeinde Frankfurts. Kirchenmusik heißt für diese Gemeinden Musik in ihrer vertrauten Sprache - vertraute Musik, die auch in den Kirchen der Heimatländer gesungen wird. Da zu den Gemeinden auch Mitglieder und Musiker von außerhalb Frankfurts mit teilweise längerem Anfahrtsweg kommen, bedeutet Kirchenmusik auch großes Engagement.

Slowenische Musik ist nicht selten mehrstimmig, auch bei den normalen Gottesdiensten. Eine slowenische Besonderheit ist die Singweise der Marien-Litanei und Herz-Jesu-Litanei.
Ansprechpartner ist Pfarrer Martin Retelj, Tel. 069 . 63 65 48

In der polnischen Gemeinde singt und spielt eine aus der charismatischen Erneuerung im heiligen Geist entstandene Band häufig donnerstags abends im Gottesdienst, auch zur Unterstützung des freien Gebets.
Ansprechpartner ist Herr Jakub Kujawa, Tel. 0176 . 23 78 24 73.

Außerdem musiziert seit einem Jahr einen Bläserchor. 10 Musiker im Alter zwischen 25 und 50 spielen Posaune, Saxophon, Tuba, Kornett, Trompete, Flöten (und ein Akkordeon). Der Bläserchor tritt ein bis zwei Mal im Jahr auf, auch in der Weihnachtszeit. Die Musiker sind mit großer Begeisterung dabei.
Ansprechpartnerin ist Frau Jowita Waliczek, Kontakt über das Pfarrbüro der polnischen Gemeinde, Tel.: 069 . 603 20 53

 

Terminkalender

19.08.2017 19:30
UFÜs - um die 50
22.08.2017 18:30 - 19:00
Gebet für die Gemeinde
29.08.2017 18:30 - 19:00
Gebet für die Gemeinde
03.09.2017 12:00 - 12:30
Eine-Welt-Verkauf "El Mundo Unido"
05.09.2017 18:30 - 19:00
Gebet für die Gemeinde

Download Pfarrbrief