St. Martin 2017

Trotz strömenden Regens warteten viele, viele Kinder mit ihren Eltern vor der Kirche St. Bonifatius auf St. Martin. Vom Bläserchor begleitet zogen sie singend mit ihren selbstgemachten Laternen durch die Straßen. Anschließend gab es Glühwein, Schmalzbrote und Rosinenbrötchen. Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer, den Sankt Martin auf seinem Pferd Donna und allen, die ihm geleuchtet haben.