Gremien - Pfarrgemeinderat - Aufgaben

Zusammensetzung und Aufgaben des Pfarrgemeinderats

Der Pfarrgemeinderat (PGR) ist am 08.11.15 neu gewählt worden. Er umfasst 12 gewählte Mitglieder aus dem gesamten Pastoralen Raum und ist für eine Amtszeit von 4 Jahren eingesetzt.
Kraft Amtes ist Pfarrer Dr. Werner Otto Mitglied des PGR sowie Herr Freitag (in Vertretung Frau Buballa) als stimmberechtigtes Mitglied des Pastoralteams.
Ohne Stimmrecht gehören noch die Vorsitzenden der Ausschüsse, der stellvertretende Vorsitzende des Verwaltungsrats und die weiteren Mitglieder des Pastoralteams zum PGR.

Der PGR hat den Auftrag, in den Angelegenheiten, welche die Pfarrgemeinde betreffen, mitzuwirken (Synodalordnung). Der Pfarrer und die übrigen Mitglieder arbeiten als Dialogpartner, beraten gemeinsam, legen in ihrer Arbeit Schwerpunkte fest und unterstützen sich gegenseitig.

Zudem wählt der PGR den Verwaltungsrat und hat ein Mitwirkungsrecht bei der Besetzung von Pfarrstellen. Der Vorstand des PGR bereitet die Sitzungen vor, lädt dazu ein und ist für die Durchführung der Beschlüsse verantwortlich. Die Sitzungen des PGR finden in der Regel alle zwei Monate statt und sind öffentlich.


Terminkalender

25.07.2017 18:30 - 19:00
Gebet für die Gemeinde
01.08.2017 18:30 - 19:00
Gebet für die Gemeinde
03.08.2017 19:30
Spätschicht
06.08.2017 12:00 - 12:30
Eine-Welt-Verkauf "El Mundo Unido"
08.08.2017 18:30 - 19:00
Gebet für die Gemeinde

Download Pfarrbrief