• Bild_01.jpg
  • Bild_02.jpg
  • Bild_03.jpg
  • Bild_04.jpg
  • Bild_05.jpg
  • Bild_06.jpg

Spurensuche

09 Spurensuche cf
18.01. / 15.02.2018 // 19:30 – 21:00 Uhr, St. Aposteln
Spurensuche ist eine Möglichkeit, sich im Gespräch zu begegnen und gemeinsam den Gott des Lebens zu entdecken. Wir teilen einander mit, was uns bewegt und versuchen, es als Anruf Gottes im Licht der biblischen Botschaft zu deuten und durch unser Leben Gott eine Antwort zu geben. Gottes Spuren lassen sich überall entdecken!
Kontakt: Sr. Anneliese Heine SSpS, Haus Delbrêl, Ziegelhüttenweg 149, Tel. 069. 69 714 900, eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gedanken und Musik am Abend

01 Wendel Kerzen cf
20.01.2018 // 18:30 Uhr // St. Wendel

Mit besonderen Texten, Gedanken, Meditationen und schöner Musik gestalten wir besondere Abende, die uns aus dem Wochenende verabschieden und in die neue Woche geleiten. Mit Musik aus Taizé und Meditation.

Etty Hillesum: Gottsucherin und Mystikerin zwischen den Religionen

01 EttyHillesum gemeinfrei25.01.2017 // 19:30 Uhr // St. Bonifatius Kleiner Pfarrsaal
Die aus den Niederlanden stammende Jüdin Etty Hillesum (*1914) wurde 1943 in Auschwitz-Birkenau ermordet. Erst ab den 1980er Jahren wurden ihre Tagebücher und Schriften übersetzt. Als lebensbejahende Frau bis zu ihrem Tod im KZ half sie vielen Frauen, trotz der sehr widrigen Umstände Lebensfreude zu finden. Herzliche Einladung zu einem spannenden Abend mit der Referentin Yveline Menge, ausgebildete Leiterin für Spiritualität und Körpererfahrung.

Von Mensch zu Mensch: Helfer gesucht!



01 Wohnsitzlosen cf 3
28.01.2018 // 7:00 Uhr (für die Gäste) // St. Wendel
Wer hilft das Frühstück für Bedürftige in St. Wendel vorzubereiten? Samstag, den 27.01. wird ab 10.00 Uhr aufgebaut. Sonntag, den 28.01. beginnen wir um 6.00 Uhr mit den Vorbereitungen: Brötchen schmieren, Kaffee kochen etc. Um 7.00 Uhr begrüßen wir dann die Gäste mit einem schönen Frühstück.
Aus Platzmangel möchten wir dieses Mal nur Mützen, Schals, Handschuhe und lange Unterhosen sammeln. Falls Sie noch gut erhaltene Artikel haben, können Sie diese gerne bei unserem Küster, Herrn Troka, abgeben oder am 27.01. um 10:00 Uhr ins Gemeindehaus bringen. Falls Sie uns finanziell unterstützen möchten oder Fragen haben, können Sie sich gerne an Reinhard Bok wenden.

Terminkalender

16.01.2018 18:30 - 19:00
Gebet für die Gemeinde
20.01.2018 19:30
UFÜs - um die 50
23.01.2018 18:30 - 19:00
Gebet für die Gemeinde
30.01.2018 18:30 - 19:00
Gebet für die Gemeinde
01.02.2018 19:30
Spätschicht

Download Pfarrbrief